Preise für Frauen in Kolumbien – Ratgeber und Infos

0

Wir müssen uns nichts vor machen, Kolumbien ist nicht nur wegen der Landschaft so bekannt und beliebt, sondern auch wegen den Frauen. Viele kommen regelmäßig hier hier um einen Sexurlaub zu verbringen, da die Frauen nicht nur sehr heiß sind, sondern auch relativ günstig zu haben. Mit welchen Kosten du rechnen musst und wo du Frauen für Sex in Kolumbien findest, verraten wir im Preise für Frauen in Kolumbien Ratgeber. So weißt du von Anfang an bescheid und bezahlst nicht ungewollt zu viel.

Preise für Frauen in Kolumbien

Warum Kolumbien bei vielen Sextouristen schon lange beliebt ist, ist unter anderem das Preis Leistungsverhältnis. Der Sex ist hier nicht nur günstig, auch die Frauen sind sehr sexy. Ja diese gehören sogar zu den attraktivsten der Welt. Man kann in Kolumnen einen ein bis zwei wöchigen Urlaub verbringen, es sich gut gehen lassen und zudem nicht viel Geld brauchen. Was will man mehr? Viele versuchen den Gringo aber dennoch etwas abzuzocken und nennen teils einen zu hohen Preis. Anbei listen wir die Durchschnittspreise auf. Beachte aber, dass sich je nach Ort diese etwas unterscheiden können.

INFO: In Kolumbien zahlt man mit kolumbianischen Peso (COP). 3800 COP sind 1 Euro. Teils bezahlt man für eine Frau in Kolumbien nur 100K, was gerade einmal 26 Euro sind. Rechne in der Regel aber mit einem Durchschnitt von 200K COP.

Kolumbien Escorts Ratgeber

Preise für Straßenprostituierte in Kolumbien

Wie so überall anders auch, kannst du nach dem Motto gehen „you get what you pay for“. Eine Prostituierte an der Straße kostet dich lediglich 40.000-90.000 COP (kolumbianischer Peso). Die Frauen kommen anschließend für rund 30 Minuten mit dir mit. Zu empfehlen ist es aber nicht, da diese gerne einmal etwas aus dem Hotel mitgehen lassen. Wenn du dennoch eine Prostituierte von der Straße mitnehmen willst, dann sei etwas vorsichtig. Verstaue die Wertsachen im Safe und nimm auch nie zu viel Bargeld mit, denn letztendlich weiß man nie, ob man nicht beklaut wird. Da man diese Frauen nicht mehr so einfach findet, ist es nahezu unmöglich das Gestohlene zurück zu bekommen.

Preise für Strip Clubs in Kolumbien

Strip Clubs sind in Kolumnen weit verbreitet. Bordelle sind ja nicht erlaubt, aber ein Strip Clubs ist im Grunde nichts anderes. Hier kann man den Frauen beim tanzen zuschauen, aber auch Sex mit ihnen haben. In den Clubs gibt es hierfür meist einen separaten Bereich.

In einen der Strip Clubs zahlt man in der Regel 250.000 COP für Sex mit einer der Frauen und 100.000 COP für ein Zimmer. Die Exit Fee (Barauslöse) ist meistens genauso hoch, aber wie gesagt, die Frauen verlangen dann gerne einen Aufpreis. Je nach Qualität des Clubs geht es aber auch günstig, aber auch teurer. Mehr wie 300.000 zahlt man in der Regel aber nie und in keinem Club. Falls doch einmal ein so hoher Preis aufgerufen wird, such lieber einen anderen Club. Aus einem Strip Club eine Frau mit aufs Hotelzimmer nehmen ist nicht wirklich zu empfehlen, da die Preise hierfür doch etwas hoch sind.

Rotlicht in Kolumbien Ratgeber

Preise für Escorts in Kolumbien

Escorts haben den Vorteil, dass man bis auf den Preis nichts zahlen muss. Man kann sich die Frauen online aussuchen und direkt ins Hotel bestellen. Es kommen keine Barauslöse oder sonstige Spesen hinzu, außer vielleicht bei Verlängerung bzw Extrawünschen.

Escorts sind in Kolumbien weit verbreitet und auch eine sehr gute Möglichkeit schnell an super hübsche Frauen zu kommen. Mit einem Preis von ca 300.000 COP nicht wirklich günstig, jedoch solltest du auch überlegen, dass du keine Drinks, Eintritt oder sonst was zahlen musst. Du zahlst einmal den Betrag X und alles ist inklusive. Aus diesem Grund sind die Preise für Escorts in Kolumbien eigentlich okay. Ein weiterer Vorteil ist der super Service und die Professionalität. Ein weiterer Vorteil, in eigentlich alles Escorts befinden sich nur sehr heiße Frauen, wie man sie in Europa kaum bis gar nicht findet. Nichtmal 80 Euro kann man daher schon einmal ausgeben.

Preise für Bar Girls in Kolumbien

Bei Bar Girls unterscheiden sich die Preise, da nicht alle gleich sind. So gibt es Frauen die in der Bar arbeiten, wo man auch eine Barauslöse zahlen muss, aber es gibt auch Freelancer die in der Bar abhängen.

Wenn es sich um eine Freelancerin handelt, so beträgt der Preis im Durchschnitt 100.000 DOP. Am besten du gehst mit den Frauen in ein Love Motel, so können sie auch nichts entwenden. Falls sich dein Hotel nur unweit der Bar befindet, kannst du aber auch ohne weiteres ins Hotel gehen.

Viele der Frauen, welche in den Clubs abhängen, sind auch auf der Suche nach einem Kunden. Wenn du diesen etwas schöne Augen machst und dich nicht ganz dumm anstellst, dann werden sie auch mit dir mit kommen. Auch wenn es sich streng genommen um Prostituierte handelt, so lassen dich die Frauen gerne etwas zappeln, bevor sie mit dir kommen. Sie wollen, dass du dich etwas ins Zeug legst. Hier bezahlst du sich in der Regel zwischen 250.000-300.000 für hübsche Frauen. Die „weniger“ hübschen Frauen gehen teils auch für weniger mit einem mit.

Medellin Nachtleben

Preise für Happy End Massgen in Kolumbien

Wenn du schnell zum Schuss kommen möchtest und dich zusätzlich noch etwas verwöhnen lassen willst, bieten sich die Massagen gut an. Hier bekommst du nämlich nicht nur eine Massage, sondern auch Sex bzw Hand oder Blow Jobs. In den Standard-Salons kosten die Frauen meist 100.000 COP für eine volle Stunde. In den angesagtesten Läden zahlt man aber bis zu 170.000 COP. So ziemlich alle Spas verlangen 30.000 COP für die Massage an sich. Wie auch bei den Escorts, empfiehlt es sich dem Mädchen ein Trinkgeld zu geben, wenn du sie magst und vorhast, nochmal zu kommen, ansonsten bist du ein nicht gern gesehener Gringo.

Preise für Sex im Bordell

Es gibt tatsächlich auch “richtige” Bordelle in Kolumbien, und die begrenzen sich nicht nur auf die Strip Clubs, die genau genommen als Bordelle laufen. Trotzdem haben manche Bordelle auch Strip Shows von den Girls, es ist immer unterschiedlich. Kolumbianische Bordelle sind im Prinzip Bars, in denen man die Frauen trifft, ein Angebot macht, und anschließend nach oben in ein Privatzimmer für Sex geht, meistens für 1 Stunde. In einigen beträgt der Eintritt 10.000 COP. Die einfacheren Bordelle haben Preise von ungefähr 150.000 COP für eine Stunde, und die schönsten bzw. angesagtesten verlangen 300.000 COP. Man muss meistens keine Zimmergebühr bezahlen, aber falls doch, dann nicht mehr als 50.000 COP.

Kostenloser Sex in Kolumbien

Kolumbien Single auf ColombianCupid

Man muss in Kolumbien nicht zwingend für Sex bezahlen, denn es geht auch ohne. Wenn du dich auf einen der Dating Seiten anmeldest, dann kannst du durchaus eine normale Frau treffen, mit welcher unter anderem auch mehr geht. Das ganze bedarf zwar etwas Zeit, dennoch ist es nicht unmöglich. Du solltest es aber nicht ausnutzen und dich hier ausschließlich auf die Suche nach gratis Sex machen, denn die Frauen erhoffen sich eine Beziehung. Zwar gibt es auch hier Frauen welche ihre Dienste anbieten, du solltest vorher aber sicher sein.

Die wohl bekannteste und beste Dating Seite ist ColombianCupid. Hier ist es sehr einfach Frauen kennenzulernen. Du musst dich zwar etwas ins Zeug legen und sie von dir überzeugen, aber fündig wird jeder, ganz gleich wonach man sucht. Schaue dir am besten kurz unseren ClombianCupid Test an, wo wir alles weitere über die Seite verraten.

Die Preise für Frauen in Kolumbien sind an sich günstig. Wenn du jung und gut aussehend bist, so hast du es wesentlich einfacher. Vor allem wenn du auf der Suche nach normalen Frauen bist. Auch gehen viele der Working Girls mit denPreis runter, wenn du ihnen sympathisch bist.

Welche Erfahrungen mit Frauen in Kolumbien hast du gemacht und wie viel hast du im Durchschnitt bezahlt? Hinterlasse uns doch einen Kommentar.

Share.

Leave A Reply